Home

Willkommen!

Ich bin Kathrin Litza, Vegetationsökologin aus Bremen.

Mein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Ökologie und dem Verbreitungsmuster von krautigen Pflanzen, besonders in Wäldern und verwandten Habitaten. Meine Doktorarbeit konzentriert sich auf krautige Arten in Wallhecken (Knicks) in Schleswig-Holstein und der Veränderung ihrer Artenzusammensetzung über die Zeit. Als gebürtige Schleswig-Holsteinerin liegt mir die Erhaltung und richtige Pflege der Knicks besonders am Herzen.

Im Speziellen untersuche ich die Frage, inwiefern krautige Waldarten die Wallhecken überhaupt als Habitat nutzen können und welchen Einfluss frühere und heutige Landschaftsstrukturen auf ihre Vielfalt haben können. Die Analyse konzentriert sich auf das östliche Schleswig-Holstein, das über ein außergewöhnlich großes und dichtes Knicknetz verfügt.